Auszeichnung 13 Projekte erhalten Luzerner Förderbeiträge

we, sda

20.6.2024 - 13:41

"Das Dino-Projekt" wurde in der Sparte "Entwicklungsbeiträge" mit 20'000 Franken ausgezeichnet.
"Das Dino-Projekt" wurde in der Sparte "Entwicklungsbeiträge" mit 20'000 Franken ausgezeichnet.
Keystone

Im Rahmen der selektiven Förderung im Kanton Luzern hat eine fünfköpfige Fachjury in der Ausschreibungsrunde insgesamt 300'000 Franken gesprochen. 13 Projekte wurden in den Sparten «Musik», «Theater/Tanz» sowie «Recherchebeiträge» und «Entwicklungsbeiträge» erkoren.

20.6.2024 - 13:41

Die verschiedenen Projekte wurden mit Beiträgen zwischen 20'000 und 35'000 Franken ausgezeichnet, wie aus einer Medienmitteilung der Staatskanzlei vom Donnerstag hervorgeht. Insgesamt lagen 55 Bewerbungen vor.

Die zweite Ausschreibungsrunde erfolge dann für «Recherchebeiträge» und «Entwicklungsbeiträge», für Produktionsbeiträge in den Sparten «Musik» und «Theater/Tanz» sowie für Werkbeiträge in der «Freien Kunst» und «Angewandten Kunst: Grafik + Design», teilte die Staatskanzlei weiter mit. Es stehe eine Beitragssumme in der Höhe von insgesamt 460’000 Franken zur Verfügung.

we, sda