73-jährige Autofahrerin prallt rückwärts in Pfeiler in Steinhausen

kad, sda

11.1.2022 - 17:41

Hecke, Pfosten und Pfeiler wurden bei einem missglückten Fahrmanöver in Steinhausen in Mitleidenschaft gezogen.
Keystone

Weil sie das Gas- mit dem Bremspedal verwechselte, ist eine 73-jährige Autofahrerin am Dienstag in Steinhausen rückwärts in einen Pfeiler geprallt. Verletzt wurde niemand, die Frau musste den Führerausweis abgeben.

kad, sda

11.1.2022 - 17:41

Die Lenkerin war an einem Fahrmanöver bei der Einfahrtsschranke des «Einkaufscenter Zugerland», als ihr das Missgeschick passierte, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Das Auto fuhr mehrere Meter rückwärts, streifte eine Hecke und fuhr zwei fest verankerte Metallpfosten um. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Franken.

kad, sda