84-Jährige stirbt nach Unfall auf Fussgängerstreifen in Nottwil

kad, sda

17.11.2020 - 11:17

Nach einem Unfall auf einem Fussgängerstreifen in Nottwil ist eine 84-jährige Frau gestorben. (Symbolbild)
sda

Eine 84-jährige Frau ist verstorben, nachdem sie am vergangenen Freitag auf einem Fussgängerstreifen in Nottwil angefahren worden war. Sie war nach dem Unfall schwer verletzt ins Spital gebracht worden.

Die Verunfallte sei in der Nacht auf Dienstag an den Folgen ihrer Verletzungen gestorben, teilte die Luzerner Staatsanwaltschaft mit. Zum Unfall war es gekommen, als die Fussgängerin die Kantonsstrasse überquerte und sie von einer 70-jährigen Autolenkerin angefahren wurde.

Zurück zur Startseite

kad, sda