Arbeiter in Munitionstestzentrum in Studen SZ erheblich verletzt

kad, sda

7.5.2021 - 17:36

Die Rega brachte einen Arbeiter in eine Spezialklinik, der sich in Studen SZ verletzt hatte. (Symbolbild)
Keystone

Erhebliche Verbrennungen zugezogen hat sich ein 59-jähriger Arbeiter am Freitagnachmittag bei einem Unfall in Studen SZ. Er war dabei, einen Anzündsatz herzustellen, als es zu einer Verpuffung kam.

kad, sda

7.5.2021 - 17:36

Der Unfall ereignete sich in einem Industriegebäude in Studen, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte. Die betroffene Firma testet Waffen, Munition und andere militärische Systeme. Der verletzte Mann sei von der Rettungsflugwacht in eine Spezialklinik geflogen worden. Die Unfallursache werde untersucht.