Verkehrsunfall

Auto verunfallt nach Überholmanöver auf Sedelstrasse in Luzern

rl, sda

18.1.2022 - 10:38

Das Auto schlitterte nach Angaben der Polizei über 50 Meter weit, bis es zum Stillstand kam.
Keystone

Ein Autofahrer ist am späten Montagabend in Luzern nach einem Überholmanöver spektakulär verunglückt. Er blieb unverletzt, wie die Luzerner Polizei mitteilte.

rl, sda

18.1.2022 - 10:38

Der Lenker war um 23 Uhr auf der Sedelstrasse von Emmenbrücke nach Luzern unterwegs. Er überholte einen Personenwagen und verlor dann die Beherrschung über sein Auto. Dieses fuhr auf der rechten Strassenseite eine Böschung hoch und dann wieder zurück auf die Strasse, wo es auf der Seite liegend zum Stillstand kam. Der Autofahrer blieb unverletzt und konnte sich aus dem Wrack befreien.

rl, sda