Auto von 17-Jährigem gerät nach Irrfahrt in Kaltbach LU in Brand

we, sda

11.11.2021 - 10:46

Das Auto geriet nach der Irrfahrt in Brand, der Lenker blieb unverletzt.
Keystone

Ein 17-Jähriger, der lediglich im Besitz eines Lernfahrausweises war, hat am frühen Donnerstagmorgen in Kaltbach eine Linkskurve verpasst. Er fuhr eine Böschung hinunter, überquerte eine weitere Strasse und kam auf einem Acker zum Stillstand. Dort fing das Auto Feuer. Der Lenker blieb unverletzt.

we, sda

11.11.2021 - 10:46

An seinem Auto, das noch nicht immatrikuliert war, entstand Totalschaden, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Der Lernfahrausweis des jungen Mannes wurde gesperrt.

we, sda