Verkehrsunfall

Autofahrer lässt in Küssnacht verletzte Velofahrerin zurück

SDA

12.3.2020 - 09:04

Auf dem Velostreifen angefahren wurde eine 53-Jährige in Küssnacht. (Symbolbild)
Source: KEYSTONE/URS FLUEELER

Eine 53-jährige Velofahrerin hat sich am Mittwochabend in Küssnacht erheblich verletzt, als sie mit einem Auto zusammenstiess. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital, der unbekannte Autolenker fuhr davon.

Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr auf der Zugerstrasse, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte. Ein Autofahrer, der in Richtung Autobahnzubringer unterwegs war, hielt an, um einem entgegenkommenden Auto das Abbiegen zu ermöglichen. In diesem Moment fuhr die Velofahrerin von Küssnacht her auf dem Velostreifen an der Kolonne vorbei und kollidierte mit dem abbiegenden Auto.

Zurück zur Startseite

SDA