Blaufahrer in Schattdorf verliert nach Unfall Fahrausweis auf Probe

SDA

19.12.2018 - 16:45

Ein Urner Autofahrer ist in der Nacht auf Mittwoch in Schattdorf durch einen Grundstückzaun gedonnert und in einen Elektroverteilkasten geprallt. Weil er über 1 Promille Alkohol intus hatte, musste er den Führerausweis, den er nur auf Probe besass, abgeben.

Das Malheur passierte kurz vor 1 Uhr auf der Acherlistrasse, wie die Urner Kantonspolizei mitteilte. Der Lenker war bergwärts unterwegs, als er die Kontrolle über sein Auto verlor und von der Strasse abkam. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt 10'000 Franken.

Zurück zur Startseite

SDA