Brunnen SZ: Verletzter flüchtet nach Autounfall vom Unglücksort

fo, sda

4.7.2021 - 13:02

Kurioser Unfall in Brunnen SZ: Mit Zaun kollidiert, überschlagen - und dann zu Fuss vom Unfallort ins Spital.
Keystone

In Brunnen hat ein Automobilist einen spektakulären Unfall gebaut – und ist danach verletzt vom Unglücksort geflüchtet. Der fehlbare Lenker wurde von der Polizei ermittelt.

fo, sda

4.7.2021 - 13:02

Der Unfall ereignete sich am frühen Sonntagmorgen, wie die Kantonspolizei Schwyz mittelte. Ein Personenwagen fuhr von Brunnen Richtung Gersau, als er aus noch ungeklärten Gründen mit einem Zaun an der rechten Fahrbahnseite kollidierte.

Das Auto überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die beiden Insassen verliessen das Fahrzeug und liefen von der Unfallstelle weg. Die Kantonspolizei Schwyz konnte den mutmasslichen Fahrzeuglenker, einen 26-jährigen Italiener, ermitteln. Er wurde beim Unfall verletzt und begab sich in Spitalpflege.

fo, sda