Verkehrsunfall

Bus muss in Luzern abrupt bremsen: Passagierin verletzt

we, sda

10.5.2021 - 11:28

Die Ambulanz fuhr die verletzte Buspassagierin ins Spital. (Archivbild)
Keystone

Wegen eines abbiegenden Autos hat ein Bus am Samstagnachmittag auf der Busspur am Hirschengraben in Luzern abrupt bremsen müssen. Dabei stürzte eine Passagierin und verletzte sich.

we, sda

10.5.2021 - 11:28

Die Ambulanz brachte die Frau ins Spital, wie die Luzerner Polizei am Montag mitteilte. Das dunkel Auto mit Aargauer Kontrollschildern fuhr davon, die Polizei sucht nun Zeugen.

Bereits am vergangenen Donnerstagabend waren bei der Vollbremsung eines Trolleybusses in Luzern zwei Passagiere verletzt worden. Eine der beiden Personen wurde von der Ambulanz in Spitalpflege gebracht.

we, sda