Verkehrsdelikt

Delinquenter Lieferwagenlenker fährt der Polizei in Cham ZG davon

kad, sda

16.2.2021 - 12:00

Nach einem Überschlag landete ein Lieferwagen auf der Flucht vor der Polizei in der Wiese bei Steinhausen ZG.
Nach einem Überschlag landete ein Lieferwagen auf der Flucht vor der Polizei in der Wiese bei Steinhausen ZG.
Keystone

Eine ganze Liste von Vergehen hat sich ein 26-jähriger Lieferwagenlenker geleistet, den die Zuger Polizei in der Nacht auf Dienstag dingfest machte. Er flüchtete vor einer Kontrolle und überschlug sich schliesslich mit seinem Fahrzeug bei der Ausfahrt Zug/Steinhausen.

Angehalten hatten die Einsatzkräfte den Fahrer auf der Autobahn A4 in Cham, weil er ohne gültige Autobahnvignette unterwegs war, wie die Zuger Polizei mitteilte. Während der Kontrolle beschleunigte er plötzlich und fuhr davon.

Der Lenker schaltete das Licht aus, touchierte auf der Flucht beim Überholen ein anderes Auto und verlor schliesslich die Kontrolle über sein Fahrzeug, das am Ende auf einer Wiese zum Stehen kam. Der Lenker und sein 27-jähriger Beifahrer blieben beim Unfall unverletzt, wurden aber vorübergehend festgenommen.

Es stellte sich heraus, dass der Chauffeur keinen Fahrausweis hatte. Ein Alkohol- und ein Drogentest fielen positiv aus. Damit war der Mann an jenem Abend allerdings nicht alleine: Denn während der Unfallaufnahme stoppte die Polizei einen 59-jährigen Autofahrer, der die Signalisation missachtete. Auch er hatte Alkohol intus und gab an, am Vorabend Kokain konsumiert zu haben.

Zurück zur Startseite

kad, sda