Einbrecher setzten Morschacher Golfclubhaus unter Wasser

SDA

22.11.2018 - 14:23

Unbekannte Täter sind in der Nacht auf Donnerstag in das Morschacher Golfclubhaus eingebrochen. Sie entwendeten einige tausend Franken Bargeld aus einem Tresor und liessen danach das Erdgeschoss des Clubhauses mit Wasser überfluten. Der Schaden beläuft sich auf über 100'000 Franken.

Die Einbrecher schlugen ein Fenster ein und stiegen in das Clubhaus. Sie brachen nicht nur den Tresor auf, sondern auch Garderobenschränke. Was sie daraus entwendeten, werde zur Zeit abgeklärt, teilte die Schwyzer Kantonspolizei mit. Sie sucht Zeugen.

Zurück zur Startseite

SDA