Coronavirus – Schweiz

Elf bestätigte Corona-Fälle im Kanton Zug

SDA

12.3.2020 - 09:39

Informiert regelmässig über den aktuellen Stand des Coronavirus im Kanton Zug: Gesundheitsdirektor Martin Pfister. (Archivbild)
Source: KEYSTONE/URS FLUEELER

Im Kanton Zug haben sich weitere Personen mit dem Coronavirus angesteckt. Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle stieg somit auf elf. Der Gesundheitszustand aller Infizierten ist gut.

Es könnten nach wie vor alle Personen in ihren Wohnungen isoliert werden, teilte die Zuger Gesundheitsdirektion am Donnerstag mit.In Übereinstimmung mit den Empfehlungen des Bundesamts für Gesundheit (BAG) würden auch im Kanton Zug sei dieser Woche nicht mehr alle Verdachtsfälle getestet. Tests können seit Montag in Arztpraxen des Kantons durchgeführt werden, wobei eine telefonische Voranmeldung erfolgen müsse, heisst es weiter.

In der Zentralschweiz gibt es einzig in Obwalden und Uri bislang noch keine bestätigten Fälle. In den übrigen vier Kantonen waren zuletzt insgesamt rund 30 Infektionen bekannt.

Zurück zur Startseite

SDA