Engelberg schafft wegen Corona einen Hilfsfonds

SDA

27.10.2020 - 08:49

Engelberg legt Geld in einen Coronahärtefallfonds. (Symbolbild)
Source: KEYSTONE/ALESSANDRO CRINARI

Die Gemeinde Engelberg OW hat wegen der Coronakrise einen kommunale Härtefallfonds geschaffen. Sie beteiligt sich daran mit 100'000 Franken. Dank Zuwendungen Dritter könnte der Betrag noch etwas erhöht werden, teilte der Gemeinderat am Dienstag mit.

Der Gemeinderat ist der Ansicht, dass auf kommunaler Ebene ein weiteres Unterstützungsinstrument geschaffen werden soll. Dies auch, weil die Pandemie anhalte und auch die bevorstehenden Monate mit Unsicherheiten behaftet seien, teilte er mit.

Neben Privatpersonen können durch den kommunalen Hilfsfonds auch Klein- und Kleinstbetriebe sowie Vereine unterstützt werden, welche aufgrund der Coronakrise in Not geraten.

Zurück zur Startseite