Felix Ziegler gewinnt Stichwahl ums Wassner Gemeindepräsidium

SDA

25.11.2018 - 16:19

Wassen hat einen neuen Gemeindepräsidenten: Das Stimmvolk hat am Sonntag im zweiten Wahlgang Felix Ziegler-Meier gewählt. Er erhielt 89 Stimmen.

Markus Baumann-Jauch, der seine Kandidatur kurz vor dem ersten Wahlgang zurückgezogen hatten, erhielt 28 Stimmen, die zurücktretende Gemeindepräsidentin Kristin T. Schnider 1 Stimme. Die Wahlbeteiligung betrug 62 Prozent.

Bereits am 23. November wurden Beat Baumann-Nogueira (bisher), Walter Walker-Ghenzi (neu), Brigitte Gamma-Teuscher (neu) und Stefan Baumann-Walker (neu) in den Gemeinderat gewählt. Den Wahlen waren turbulente Zeiten vorausgegangen. Vier der sechs amtierenden Gemeinderäte traten nicht mehr an.

Weil keine Wahlvorschläge eingingen, wurden an einer ausserordentlichen Gemeindeversammlung im August Brigitte Gamma-Teuscher und Walter Walker-Ghenzi gegen ihren Willen vorgeschlagen. Sie landeten neben den beiden Bisherigen Markus Baumann-Jauch und Beat Baumann-Nogueira auf der offiziellen Wahlliste.

Anfang September wurde zur Nichtwahl von Markus Baumann-Jauch aufgerufen und Felix Ziegler-Meier als Sprengkandidat lanciert. Als Konsequenz daraus zog Markus Baumann-Jauch seine Kandidatur zurück und kündigte an, Ende Jahr aus dem Gemeinderat auszuscheiden.

Wassen hat 271 Stimmberechtigte. Dem Gemeinderat gehören fünf bis sieben Personen an. Es müssen neben dem Präsident mindestens vier weitere Mitglieder sein.

Zurück zur Startseite

SDA