Verkehrsunfall

Fussgänger in Zug von Auto erfasst und lebensbedrohlich verletzt

SDA/tpfi

9.2.2021 - 18:11

In Zug ist ein Fussgänger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. (Themenbild)
In Zug ist ein Fussgänger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. (Themenbild)
Bild: Keystone

In der Stadt Zug ist am Dienstag ein Fussgänger von einem Auto erfasst und lebensbedrohlich verletzt worden. Er wurde mit einem Rettungshelikopter in ein Spital geflogen, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilten.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 15 Uhr. Eine 45-jährige Autofahrerin übersah im Bereich eines Fussgängerstreifens den 59-jährigen Mann, wie es in der Mitteilung hiess. Das Auto der Frau erfasste den Fussgänger frontal. Zum genauen Hergang des Unfalles wurden Ermittlungen aufgenommen.

Zurück zur Startseite

SDA/tpfi