Horgen: Arbeiter erleidet schweren Stromschlag an SBB-Fahrleitung

kl, sda

7.7.2021 - 11:54

Bei Arbeiten an einer Fahrleitung der SBB hat ein 23-Jähriger einen schweren Stromschlag erlitten. (Symbolbild)
Keystone

Ein 23-jähriger Arbeiter ist am frühen Mittwochmorgen durch einen Stromschlag schwer verletzt worden. Der Mann war in Horgen ZH mit Arbeiten auf einem Mast an den Fahrleitungen der SBB beschäftigt. Die genaue Unfallursache ist noch unklar.

kl, sda

7.7.2021 - 11:54

Nach der medizinischen Erstversorgung wurde der Verunfallte ins Spital gebracht. Seine Arbeitskollegen wurden von einem Care-Team betreut, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Der Unfall hatte auch Auswirkungen auf den Zugsverkehr zwischen Thalwil und Baar.

kl, sda