Eisenbahnverkehr

Im November kommt es im Bahnhof Luzern zu einer Totalsperrung

SDA

29.4.2020 - 15:27

Der Bahnverkehr in Luzern wird an einem Wochenende im November stark eingeschränkt sein. (Archivbild)
Source: KEYSTONE/URS FLUEELER

Im Bahnhof Luzern wird ab Sonntag die Bahnstromanlage ersetzt. Die Arbeiten dauern bis Ende November 2020. Anfang November wird es wegen der Arbeiten eine Totalsperrung geben.

Wie die SBB am Mittwoch mitteilte, belaufen sich die Kosten für die Arbeiten auf knapp sieben Millionen Franken. Die neue Bahnstromanlage für SBB und Zentralbahn soll die Stromversorgung sicherer machen.

Die Hauptarbeiten seien für den 7. und 8. November geplant, teilte die SBB mit. Es werde an diesem Wochenende zu grossen Einschränkungen im Bahnverkehr kommen. Mit der Totalsperre könne auf 40 einzelne Nachtarbeiten verzichtet werden. Die Gesamtarbeitszeit verkürze sich und damit auch die Gesamtdauer der Lärmbelastung. Zudem könnten dank der Totalsperre Strassenunterführungen erneuert werden.

Zurück zur Startseite

SDA