Klima

Jürgen Ragaller wird erster Luzerner Klimaexperte

SDA

14.11.2019 - 10:25

Jürgen Ragaller ist der erste Luzerner Klimaexperte.
Source: Staatskanzlei Luzern

Jürgen Ragaller wird ab Februar 2020 erster Luzerner Klimaexperte. Er hat den Auftrag der Regierung, die Erarbeitung und Umsetzung der Massnahmen zum Schutz des Klimas und zur Klimaadaption im Kanton Luzern zu koordinieren.

Ragaller absolvierte nach einem Biologiestudium ein Zweitstudium in Energie und Umwelttechnik und kam 2016 als Projektleiter erneuerbare Energien zum Kanton Luzern, wie die Luzerner Staatskanzlei am Donnerstag mitteilte. In den vergangenen zwei Jahren leitete er die Abteilung Energie und Immissionen bei der Dienststelle Umwelt und Energie.

Ragaller soll sein Wissen in interdisziplinäre Arbeitsgruppen einbringen, den Austausch mit Interessengruppen pflegen und sowohl verwaltungsintern als auch für externe Stellen Ansprechperson für klimaspezifische Fragestellungen sein. Organisatorisch ist der Klimaexperte als Stabsstelle in der Dienststelle Umwelt und Energie angesiedelt.

Der Regierungsrat will bis 2021 einen umfassenden Bericht zur Klima- und Energiepolitik des Kantons Luzern vorlegen. Der Projektauftrag ist erteilt, der Bericht soll bereits 2020 in die Vernehmlassung gehen.

Die Regierung beschloss, das Projekt von einem politstrategischen Beirat begleiten zu lassen. In diesem nehmen Umweltdirektor Fabian Peter und Finanzdirektor Reto Wyss, Vertreter oder Vertreterinnen der Wirtschaft, der Bildung/Wissenschaft und der Umweltorganisationen Einsitz. Entsprechende Anfragen seien am Laufen.

Zurück zur Startseite

SDA