Katz-und-Maus-Spiel mit der Schwyzer Polizei

sda

2.4.2021 - 19:46

Zuerst vom 22-jährigen Schnellfahrer zum Narren gehalten: die Schwyzer Kantonspolizei.
Keystone

Katz und Maus hat ein Autofahrer in der Nacht auf Karfreitag mit der Schwyzer Kantonspolizei gespielt. Um einer Kontrolle zu entgehen, fuhr der 22 Jahre alte Schweizer den Ordnungshütern mit Vollgas davon, nachdem er im Zentrum von Unteriberg zuerst unter Motorengeheul eine Vollbremsung hingelegt hatte. Er hängte daraufhin die Polizeipatrouille ab, wurde aber später doch noch gestoppt.

sda

2.4.2021 - 19:46

Der Mann wurde vorläufig festgenommen und einer Blutprobe unterzogen, wie die Polizei am Freitagabend meldete. Das Fahrzeug, war nicht ordentlich immatrikuliert und wurde sichergestellt. Der Fahrer werde der bei der Staatsanwaltschaft wegen grober Verkehrsregelverletzung angezeigt, hiess es weiter.

sda