Kurt Haerri wird neuer Chef der Luzerner Maréchaux Elektro-Gruppe

kad, sda

18.2.2021 - 16:27

Kurt Haerri wird neuer CEO der Maréchaux-Unternehmensgruppe.
Keystone

Kurt Haerri wird neuer CEO der Luzerner Elektro-Gruppe Maréchaux. Der 58-jährige Topmanager beim Schindler-Konzern übernimmt die operative Gesamtleitung der Firmengruppe mit 1000 Mitarbeitenden von Inhaber und Verwaltungsratspräsident Ernst Maréchaux.

Haerri tritt seine Stelle per 1. April an, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Ingenieur und China-Experte war während 34 Jahren für den Lifthersteller Schindler tätig, zuletzt als Senior Vice President. Er amtete zudem als Präsidenten der Handelskammer Schweiz-China.

Maréchaux ist eine national tätige Firmengruppe mit Sitz in Luzern. Der Elektro-Gesamtdienstleister ist in den Bereichen Elektroinstallationen, Service und Unterhalt, Kommunikations- und Sicherheitstechnik, IT-Vernetzung, Gebäudeautomation sowie in der Immobilienentwicklung, Hotellerie und im Baunebengewerbe tätig.

Zurück zur Startseite

kad, sda