Coronavirus – Schweiz

Luzern und Schwyz melden weitere Corona-Todesfälle

SDA

28.4.2020 - 16:31

Beatmungsgeräte für Corona-Patienten: In der Zentralschweiz sind drei weitere Personen an der Lungenkrankheit gestorben. (Archivbild)
Beatmungsgeräte für Corona-Patienten: In der Zentralschweiz sind drei weitere Personen an der Lungenkrankheit gestorben. (Archivbild)
Source: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS

In der Zentralschweiz ist die Zahl der Menschen, die an Covid-19 erkrankt und gestorben sind, von Montag auf Dienstag um 3 auf 53 angestiegen. Die Zahl der positiv auf das Virus Sars-CoV2 getesteten Personen erhöhte sich um 11 auf 1431.

Der Kanton Schwyz meldete zwei weitere Corona-Todesfälle. Insgesamt starben in dem Kanton bislang 20 Personen im Zusammenhang mit der Lungenkrankheit. Im Kanton Luzern erhöhte sich die Zahl der Todesfälle um einen auf 17. In den anderen vier Kantonen blieben die Zahlen unverändert (ZG 8, UR 5, NW 3, OW 0).

Zurück zur Startseite

SDA