Pfarreien von Littau, Luzern und Reussbühl schliessen sich zusammen

we, sda

3.1.2022 - 10:06

Thomas Lang ist Pastoralraumleiter.
Keystone

Die Pfarreien von Littau, Luzern und Reussbühl gehen seit dem 1. Januar gemeinsame Wege. Sie haben sich zum neuen Pastoralraum Stadt Luzern zusammengeschlossen. Dieser deckt das gesamte Stadtgebiet ab.

we, sda

3.1.2022 - 10:06

Der neue Pastoralraum bedeute in erster Linie eine engere Zusammenarbeit der Pfarreien, teilte die Katholische Kirche der Stadt Luzern am Montag mit. Bislang waren die drei Kirchgemeinden Littau, Luzern und Reussbühl sowie die dazugehörigen Pfarreien eigenständig organisiert.

Alle Pfarreien im neuen Pastoralraum haben wie bisher eigene Leitungen. Pastoralraumleiter ist Thomas Lang.

Gefeiert wird der Start des Pastoralraums am kommenden Samstag mit einem Gottesdienst mit Vertreterinnen und Vertretern der zehn Pfarreien und drei Kirchgemeinden sowie des Bistums in der Pfarrkirche von Reussbühl.

we, sda