Verkehrsdelikte

Polizei büsst rund hundert Velofahrer in der Stadt Luzern

kad, sda

12.5.2022 - 09:35

Die Polizei kontrollierte in der Stadt Luzern Velos an den Standorten Obergrundstrasse/Moosstrasse, Baselstrasse/Gibraltarstrasse sowie Alpenstrasse/Schweizerhofquai. (Symbolbild)
Keystone

Rund hundert Velofahrerinnen und Velofahrer haben am Mittwoch in der Stadt Luzern eine Busse erhalten, weil sie sich nicht an die Verkehrsregeln hielten. Die meisten fuhren bei Rot über die Ampel oder waren verbotenerweise auf dem Trottoir unterwegs.

kad, sda

12.5.2022 - 09:35

Während vier Stunden führte die Luzerner Polizei Kontrollen an verschiedenen Standorten durch, wie sie am Donnerstag mitteilte. Neben der rund 100 Ordnungsbussen stellte sie auch zwei E-Scooter sicher und zog einen Zweiradlenker aus dem Verkehr, der unter Drogeneinfluss stand.

kad, sda