Polizei kontrolliert in Schwyz Autoposer

SDA

29.6.2020 - 14:20

Getunt oder zu laut? Die Polizei kontrollierte in Schwyz Autoposer. (Symbolbild)
Source: KEYSTONE/DPA dpa/A4581/_CHRISTOPH SCHMIDT

Bei einer Kontrolle mit Fokus auf Autoposer im Raum Schwyz hat die Kantonspolizei am Sonntagnachmittag sechs von 30 Fahrzeugen für eine eingehende Untersuchung zum Verkehrsamt überführt. Vier Lenker wurden wegen unerlaubten Änderungen am Fahrzeug angezeigt.

Ein 19-jähriger Schweizer fuhr sein Auto ohne Versicherungsschutz und mit Kontrollschildern eines anderen Fahrzeugs, wie die Kantonspolizei am Montag mitteilte. Auch er wird zur Anzeige gebracht und sein Fahrzeug wurde stillgelegt.

Zurück zur Startseite