Polizei schnappt mutmasslichen Einbrecher in Beckenried NW

we, sda

15.11.2021 - 17:35

Die Kantonspolizei Nidwalden fasste einen mutmasslichen Einbrecher. (Symbolbild)
Keystone

Die Kantonspolizei Nidwalden hat am vergangenen Mittwoch in Beckenried NW einen mutmasslichen Einbrecher festgenommen. Er hantierte mit einer anderen unbekannten Person an einem Fenster eines Wohnhauses, als ein Mann sie ansprach. Sofort ergriffen sie die Flucht.

we, sda

15.11.2021 - 17:35

Mehrere Patrouillen der Kantonspolizei Nidwalden begaben sich nach der Alarmierung vor Ort und konnten in der Nähe des Tatorts ein verdächtiges Auto mit italienischen Schildern kontrollieren, heisst es in einer Medienmitteilung vom Montag.

Beim Fahrzeuglenker, einem 50-jährigen Serben, stellten sie Einbruchswerkzeuge sicher. Die Polizei nahm ihn fest. Die zweite Person ist weiterhin auf der Flucht.

Nachdem die Staatsanwaltschaft den Festgenommenen mit einem Strafbefehl sanktioniert hatte, wurde er in Ausschaffungshaft versetzt. Zudem müsse er mit einer Einreisesperre rechnen, hiess es weiter.

we, sda