Auszeichnung

Sechs Luzerner Kunstschaffende für Atelier in Chicago auserwählt

kad, sda

1.4.2022 - 14:37

Die Skyline von Chicago, wo die Stadt Luzern zusammen mit dem Kanton ein Künstleratelier unterhält. (Archivbild)
Keystone

Sechs Luzerner Künstler und Künstlerinnen können ab dem kommenden Jahr jeweils vier bis sechs Monate in einem Atelier in Chicago wohnen und arbeiten. Der Verein Städtepartnerschaft Luzern-Chicago hat sie aus 27 Bewerbungen ausgewählt, wie er am Freitag mitteilte.

kad, sda

1.4.2022 - 14:37

Er vergibt seit gut 20 Jahren zusammen mit der Stadt und dem Kanton Luzern sowie privaten Sponsoren Aufenthalte in dem Atelier im Künstlerviertel von Chicago. Die ausgewählten Kunstschaffenden erhalten zudem einen Lebenskostenzuschuss.

Für die Jahre 2023 und 2024 wurden erneut Künstlerinnen und Künstler aus verschiedenen Sparten berücksichtigt. Es sind dies die Musikerin Nadja Limacher aus Alberswil, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Anna Mae, das Luzerner Filmemacherpaar Corina Schwingruber Ilic und Nikola Ilic, Künstler Tomaz Gnus und Journalist Martin Erdmann aus Luzern sowie die bildende Künstlerin Daniela P. Meier aus Kriens.

kad, sda