Unfall auf A4 führt zu Staus im Feierabendverkehr

9.11.2019 - 10:37, SDA

Ein Autofahrer ist in der Blegikurve der A4 verunfallt.
Source: Zuger Strafverfolgungsbehörden

In der Blegikurve der Autobahn A4 in Cham ist am Freitagnachmittag ein Automobilist ins Schleudern geraten. Er blieb unverletzt. Der Unfall führte zu Verkehrsbehinderungen.

Wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Samstag mitteilten, kam um 16 Uhr ein 31-jähriger Automobilist in der Blegikurve ins Schleudern. Er prallte gegen die Leitplanke und beschädigte diese auf einer Länge von zehn Metern.

Der Autolenker blieb unverletzt, am Fahrzeug und an den Leitplanken entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren 10'000 Franken. Die Fahrbahnen, die durch Fahrzeugteile stark verschmutzt waren, mussten gereinigt werden. Wegen des Verkehrsunfalls kam es im Feierabendverkehr zu Verkehrsbehinderungen.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel