Gewässerverschmutzung

Wasser bei der Seepromenade in Flüelen verschmutzt

SDA

13.3.2020 - 16:51

Erneut kam es in Flüelen UR zu einer Gewässerverschmutzung.
Source: Urner Kantonspolizei

Im Mättlitalbach bei der Seepromenade in Flüelen UR ist es am Mittwoch zu einer Gewässerverschmutzung gekommen. Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein technischer Stoff, etwa eine Dispersionsfarbe, schuld daran sein.

Die ausgerückte Polizeipatrouille und eine Vertreterin des Amts für Umweltschutz habe im Mündungsbereich des Mättlitalbachs eine weissliche Trübung festgestellt, teilte die Urner Kantonspolizei am Freitag mit. Der Verursacher habe nicht ermittelt werden können.

Bereits ins früheren Jahren seien ähnliche Gewässerverschmutzungen im Mündungsbereich des Mättlitalbachs festgestellt worden. Eine Wasserprobe werde zurzeit analysiert. Die mutmasslich eingebrachte Flüssigkeit werde bei Malerarbeiten im Innen- oder Aussenbereich verwendet.

Zurück zur Startseite

SDA