Zwei Lenker erheblich verletzt bei Zusammenstoss in Dagmersellen

SDA

30.11.2018 - 12:07

Erheblich verletzt haben sich am Donnerstagabend zwei Autofahrer bei einer Frontalkollision in Dagmersellen. Sie wurden mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Zum Unfall kam es gegen 18.50 Uhr, als ein Autofahrer auf der Baselstrasse in Dagmersellen Richtung Reiden fuhr, wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte. Bei der Einmündung der Langnauerstrasse wollte er nach links abbiegen. Dabei stiess er frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden, der Sachschaden beträgt rund 30'000 Franken. Zur Reinigung der Fahrbahn wurde die Feuerwehr Hürntal aufgeboten.

Zurück zur Startseite

SDA