44-Jährige bei Raub in Basel verletzt

jc, sda

6.6.2021 - 17:11

In Basel ist eine 44-jährige Frau am Samstagmittag von einem Mann verletzt worden. Er hatte sie in einem Zimmer an der Webergasse mit einer Stichwaffe bedroht. (Symbolbild)
Keystone

Eine 44-jährige Frau ist am Samstagmittag in Basel von einem Mann leicht verletzt worden. Er hat laut Polizeiangaben in einem Zimmer an der Webergasse ihre Dienste in Anspruch genommen. Dort nahm er sie in den Würgegriff und bedrohte sie mit einer Stichwaffe.

jc, sda

6.6.2021 - 17:11

Daraufhin hat er ihr das Smartphone gestohlen und ist geflüchtet, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt am Sonntag mitteilte. Die Fahndung blieb bislang erfolglos.

Die Frau war zuvor von zwei Männern angesprochen worden, die ihre Dienste in Anspruch nehmen wollten. Als sie dies ablehnte, ging der eine weg. Mit dem anderen ging sie in das Zimmer, wo sie angegriffen uns ausgeraubt wurde.

jc, sda