Raub

67-Jähriger bei Raub in Basel leicht verletzt

jc, sda

20.2.2021 - 10:46

Ein 67-jähriger Mann ist in der Nacht auf Samstag in Basel bei einem Raubversuch verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
Ein 67-jähriger Mann ist in der Nacht auf Samstag in Basel bei einem Raubversuch verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
Keystone

Ein 67-jähriger Mann ist in der Nacht auf Samstag in Basel bei einem Raubversuch verletzt worden. Die Räuber stahlen dem Mann das Portemonnaie.

Der Man sei gegen 01.30 Uhr auf dem Weg nach Hause gewesen, als er an der Verzweigung Klingeltalstrasse / Claragraben von zwei Unbekannten von hinten gepackt worden sei, schrieb die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt am Samstag in einer Mitteilung. Einer der Männer habe das Opfer umklammert und zu Boden gedrückt, während der andere das Portemonnaie geraubt habe. Dabei sei der Mann leicht verletzt worden.

Die Täter seien durch die Claramatte geflüchtet. Die anschliessende Fahndung sei ohne Erfolg geblieben. Die Polizei suchte Zeugen.

Zurück zur Startseite

jc, sda