Personalie

Angela Weirich wird Generalsekretärin der Sicherheitsdirektion BL

ts, sda

24.11.2020 - 14:42

Angela Weirich wird neue Generalsekretärin der Baselbieter Sicherheitsdirektion.
SDA

Angela Weirich, bisher Erste Staatsanwältin des Kantons Basel-Landschaft übernimmt Anfang 2021 eine neue Aufgabe: Die 55-jährige Juristin wird neue Generalsekretärin der Baselbieter Sicherheitsdirektion.

Weirich wird Nachfolgerin von Stephan Mathis. Dieser verlässt die Kantonsverwaltung nach 42 Jahren und macht sich selbständig, wie die Baselbieter Regierung am Dienstag mitteile.

Angela Weirich hatte ihr Jus-Studium an der Universität Basel 1990 mit dem Lizentiat abgeschlossen. Nach ihrer Tätigkeit beim früheren Statthalteramt Liestal wurde sie per 1. Januar 2011 Erste Staatsanwältin. Zuvor hatte sie in Zusammenhang mit der neuen Schweizerischen Strafprozessordnung schon das Projekt für die Neuorganisation der Baselbieter Staatsanwaltschaft geleitet.

Angela Weirich tritt ihren neuen Posten per 1. Januar 2021 an. Die Leitung der Staatsanwaltschaft werde in den kommenden Wochen ausgeschrieben, heisst es in der Mitteilung.

Zurück zur Startseite

ts, sda