Autofahrer rammt unter Alkoholeinfluss parkiertes Fahrzeug

sda

12.7.2021 - 05:00

In Basel hat ein 34-jähriger Autofahrer unter Alkoholeinfluss einen parkierten Personenwagen gerammt. In der Folge wurden zwei weitere Autos zusammengeschoben und beschädigt. (Bild: Kantonspolizei Basel-Stadt)
Keystone

Ein 34-jähriger Autofahrer hat am späten Sonntagabend in der Pruntruterstrasse in Basel einen korrekt parkierten Personenwagen gerammt. Durch die Wucht der Kollision wurden zwei weitere Autos zusammengeschoben und beschädigt, wie die Kantonspolizei Basel mitteilte.

sda

12.7.2021 - 05:00

Laut ersten Erkenntnissen fuhr der 34-jährige alkoholisierte Automobilist vom Erdbeergraben her in Richtung Pruntruterstrasse. Aus bisher nicht geklärten Gründen verlor er nach dem Kreisverkehr die Herrschaft über sein Fahrzeug.

In der Folge kollidierte er auf der linken Seite mit einem geparkten Personenwagen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieses Auto in zwei weitere Fahrzeuge geschoben. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, wie die Polizei weiter mitteilte.

Eine Alkoholprobe ergab einen Wert von 0,77 Milligramm. Die Polizei entzog dem Unfallverursacher an Ort und Stelle den Führerausweis. Zudem wird er an die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt verzeigt. Die Pruntruterstrasse war während rund zwei Stunden gesperrt.

sda