Balkonbrand in Allschwil BL rasch gelöscht

SDA

19.12.2018 - 11:23

Auf einem für Wohnzwecke genutzten Balkon in Allschwil ist am Dienstag ein Brand ausgebrochen, den die Feuerwehr rasch löschen konnte. Dennoch entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde jedoch niemand.

Gemeldet worden sei der Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Pappelstrasse um 15.42 Uhr, teilte die Baselbieter Polizei am Mittwoch mit. Die betroffene Wohnung ist vorerst nicht mehr bewohnbar. Weshalb es auf dem Balkon gebrannt hatte, ist noch offen.

Zurück zur Startseite

SDA