Coronavirus – Baselland

Baselland stellt KMU 200'000 Hygienemasken zur Verfügung

SDA

24.4.2020 - 15:30

200'000 Hygienemasken stellt der Kanton Baselland der Baselbieter KMU-Wirtschaft zur Verfügung. Die Abgabe erfolgt kostenlos und ist als einmaliges Starterpaket gedacht.

Die Abgabe der Hygienemasken werde von der Wirtschaftskammer Baselland in Liestal organisiert, teilte die Baselbieter Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion am Freitag mit. Berücksichtigt würden auch Nichtmitglieder der Wirtschaftskammer.

Die Abgabe ist als Empfehlung gedacht, dass Betriebe, die am kommenden Montag ihre Arbeit wieder aufnehmen, ihre Mitarbeiter und allenfalls auch Kunden mit Schutzmasken auszustatten, wie es weiter heisst. Es handle sich um eine einmalige Aktion ohne Anspruch auf weitere Maskenbezüge durch den Kanton.

Zurück zur Startseite

SDA