Coronavirus – BS/BL

Ein weiterer Covid-19-Todesfall in Baselland

SDA

14.4.2020 - 14:33

Im Kanton Basel-Landschaft hat das Coronavirus ein weiteres Todesopfer gefordert. Die Zahl der Todesfälle steigt damit auf 25. Im Kanton Basel-Stadt betrug ihre Zahl am Dienstag unverändert 34.

Bis am Dienstag um 10.00 Uhr wurden jedoch im Stadtkanton 6 zusätzliche Infizierte festgestellt. Damit stieg ihre Zahl auf 899, wie das Basler Gesundheitsamt mitteilte. Von den positiv auf das Coronavirus getesteten Personen sind 663 wieder genesen. Das sind mehr als 70 Prozent.

Am Dienstag befanden sich 86 Personen in einem baselstädtischen Spital in Pflege. Von diesen hatten 61 ihren Wohnsitz im Stadtkanton. 9 Personen benötigten Intensivpflege, die restlichen befinden sich auf der normalen Station.

In Baselland stieg die Zahl der bestätigten Fälle von 749 auf 755, wie aus der täglich aktualisierten Statistik auf der Homepage des Kantons hervorgeht. Bei den Geheilten wurde eine Zunahme von 570 auf 597 verzeichnet. Wie schon an den beiden Vortagen wurden auch am Dienstag 48 Covid-19-Patienten im Spital behandelt, davon 14 in der Intensivstation.

Zurück zur Startseite

SDA