Coronavirus – Aargau

Grosser Rat Aargau tagt in der Umweltarena Spreitenbach

SDA

28.4.2020 - 19:50

Der Grosse Rat des Kantons Aargau wird am 12. Mai tagen können. Das Parlament wird extern in der Umweltarena Spreitenbach zusammenkommen, damit die nötigen Sicherheitsvorkehrungen und Abstandsregeln eingehalten werden können.

Im Grossratssaal könnten diese nicht eingehalten werden, wie das Büro des Grossen Rats des Kantons Aargau am Dienstag mitteilte. Weil in Aarau kein idealer Saal zur Verfügung stehe, habe die Ratspräsidentin entschieden, dass die Grossratssitzung am 12. Mai in der Umweltarena Spreitenbach stattfinden soll.

Die Umweltarena verfüge über die notwendige Infrastruktur, die benötigten Nebenräume und die Möglichkeit, Gäste zuzulassen. So können sowohl Medien als auch Gäste der Sitzung beiwohnen. Letztere können die Sitzung von einer separaten Galerie aus mitverfolgen. Grossratssitzungen sind nach der Kantonsverfassung öffentlich.

Wenn nötig sollen Grossratssitzungen im Juni ebenfalls in der Umweltarena stattfinden.

Zurück zur Startseite

SDA