Coronavirus – Baselland

Kein Chienbäse: Fasnacht in Liestal abgesagt

SDA

6.11.2020 - 15:22

Der Chienbäse-Umzug findet 2021 nicht statt.
Source: KEYSTONE/VALENTIN FLAURAUD

In Liestal wird es 2021 keine Fasnacht geben. Der Stadtrat und das Fasnachtskomitee haben aufgrund der Pandemie-Situation entschieden, auf den Chienbäse- und Fasnachtsumzug zu verzichten.

Ebenfalls nicht stattfinden werden die Schulfasnacht und der Cherus, wie die Stadt Liestal am Freitag mitteilte. Begründet wird die Absage unter anderem damit, dass die Durchführung von grösseren Veranstaltungen nach dem Erlass der verschärften Massnahmen seitens Bundes nicht möglich sei.

Eine «stille Fasnacht» soll gemäss Mitteilung jedoch auf die abgesagten Fasnachtsveranstaltungen in Liestal erinnern. So sei ein Höhenfeuer ohne Publikum geplant.

Zurück zur Startseite

SDA