Lastwagen gekippt - Fahrerin verletzt

SDA

20.3.2018 - 15:07

Die 46-jährige Lenkerin hat sich bei dem Unfall 

Die 46-jährige Lenkerin eines Lastwagens hat am Dienstagmorgen in Windisch in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Gefährt verloren. Das mit einer Mulde beladene Fahrzeug geriet auf die Gegenfahrbahn und kippte. Die Lenkerin wurde mittelschwer verletzt.

Der Lastwagen blieb auf der Seite liegen, wie die Kantonspolizei mitteilte. Der aus Tonnen von Kehricht bestehende Inhalt der Mulde wurde über den angrenzenden Radweg verstreut. Die Feuerwehr musste die Frau aus der demolierten Fahrerkabine befreien.

Der Lastwagen wurde stark beschädigt. Zudem gab es Flurschaden. Die Polizei schätzt die Schadensumme auf 250'000 Franken. Als Unfallursache vermutet sie übersetzte Geschwindigkeit.

Bilder aus der Schweiz
Zurück zur Startseite

SDA