Coronavirus – Basel-Stadt

Neuer Covid-19-Todesfall – Keine Neuinfektionen in Basel

SDA

22.4.2020 - 10:52

Das Basler Gesundheitsdepartement vermeldet einen neuen Todesfall in Folge einer Covid-19-Erkrankung. Gleichzeitig ist aber zum zweiten Mal in Folge keine Neuinfektion registriert worden.

Beim Verstorbenen handelte es sich um einen 64-jährigen Mann ohne Risikovorerkrankungen, wie das Basler Gesundheitsdepartement am Mittwoch mitteilte. Die Zahl der Covid-19-Toten ist in Basel damit auf 45 angestiegen.

Von Dienstag auf Mittwoch wurde in Basel wiederum keine Neuinfektion mit dem Coronavirus registriert. Die Gesamtzahl der im Kanton wohnhaften Infizierten verharrte entsprechend auf 933 Fällen. 786 Personen der positiv Getesteten und damit mehr als achtzig Prozent sind wieder genesen. Das sind fünf Genesene mehr als noch am Vortag.

Aktuell befinden sich 33 Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons Basel-Stadt aufgrund einer Coronavirus-Infektion in Spitalpflege. Sieben Personen benötigen Intensivpflege.

Zurück zur Startseite

SDA