Verkehrsunfall

Neulenker baut Selbstunfall in Döttingen AG

SDA

20.4.2020 - 10:20

Ein 20-jähriger Autofahrer ist am Sonntagabend auf der Hauptstrasse in Döttingen AG gegen einen Baum geprallt. Der Kosovare machte sich zunächst aus dem Staub – und wurde wenig später von der Polizei angehalten.

Der Lenker blieb unverletzt, wie die Kantonspolizei Aargau am Montag mitteilte. Gemäss Aussagen des Unfallfahrers soll ein technisches Problem mit den Bremsen vorgelegen haben. Die Polizei nahm dem Lenker den Führerausweis auf Probe vorläufig ab.

Zurück zur Startseite

SDA