Schusswechsel bei versuchtem Einbruch in Wallbach AG

SDA

30.10.2020 - 09:26

Beim Einbruch in ein Geschäft in Wallbach AG kam es zu einem Schusswechsel. Die Hintergründe werden geklärt. (Symbolbild)
Source: KEYSTONE/URS FLUEELER

Beim Einbruch in ein Geschäft in Wallbach AG ist es in der Nacht auf Freitag zu einem Schusswechsel zwischen dem Geschäftsbesitzer und der Täterschaft gekommen. Gemäss Polizeiangaben wurde offenbar ein Mann verletzt. Die Täterschaft ist auf der Flucht.

Um 02:30 Uhr hatten mehrere unbekannte Täter versucht, an der Kohlackerstrasse in ein Geschäft einzubrechen, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilte. Nach dem Überfallalarm rückten mehrere Polizeipatrouillen aus.

Die genauen Umstände des Schusswechsels sind noch unklar. Die Staatsanwaltschaft eröffnete ein Strafverfahren.

Zurück zur Startseite

SDA