Solothurner Arbeitslosenquote sinkt auf 2,7 Prozent

dosp, sda

9.8.2021 - 14:50

Die Arbeitslosenquote im Kanton Solothurn ist im Juli wiederum leicht gesunken. (Symbolbild)
Keystone

Im Kanton Solothurn ist die Arbeitslosenquote im Juli um 0,1 Prozentpunkte auf 2,7 Prozent gesunken. Sie lag damit leicht unter dem Niveau des Schweizer Mittelwerts von 2,8 Prozent.

dosp, sda

9.8.2021 - 14:50

Die Zahl der im Kanton Solothurn registrierten Arbeitslosen sank um 130 auf 4085 Personen. Trotz eines saisonalen Anstiegs bei den Lehr- und Schulabgängern habe sich die Erholung des Arbeitsmarktes im Juli fortgesetzt, teilte die Solothurner Staatskanzlei am Montag mit.

Die Zahl der Stellensuchenden ging um 216 auf 7682 Personen zurück. Ende Juli waren 1632 offene Stellen gemeldet.

Im Juli meldeten sich 75 Betriebe für Kurzarbeit an oder wollten die bestehende Bewilligung verlängern. Das waren 58 Betriebe weniger als noch im Vormonat. Betroffen könnten 502 Arbeitsplätze sein.

dosp, sda