Zwei Einbrecher in Solothurn auf frischer Tat gefasst

SDA/tgab

16.10.2020 - 17:57

Ein Einsatzfahrzeug der Kantonspolizei Solothurn – diese war schnell vor Ort und machte die zwei Einbrecher dingfest. (Archivbild)
Source: Keystone/PETER SCHNEIDER

Zwei Männer sind als mutmassliche Täter eines Einbruchdiebstahls in ein Kosmetikgeschäft in Solothurn festgenommen worden. Es handelt sich um Ungaren im Alter von 44 und 47 Jahren, wie die Kantonspolizei am Freitag mitteilte.

Der Einbruch in einer Geschäftsliegenschaft an der Hans-Huber-Strasse ereignete sich am vergangenen Montag. Eine Frau habe am Abend einen unbekannten Mann im Gebäude festgestellt und die Polizei informiert. Umgehend seien mehrere Polizeipatrouillen vor Ort gegangen und hätten das Gebäude umstellt.

Die zwei Männer seien angehalten worden. Vor Ort sei diverses Deliktsgut im Wert von mehreren zehntausend Franken, welches aus der Geschäftsliegenschaft stamme, sichergestellt worden. Die beiden Männer würden bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht und befänden sich derzeit in Untersuchungshaft.

Zurück zur Startseite