Unfall

19-jähriger Mann starb bei Fahrzeugbrand in Wängi

ka, sda

8.6.2022 - 10:23

Die Identität ist geklärt: Es war ein 19-jähriger Mann, der am Montagmorgen in Wängi TG in seinem Auto verbrannt ist.
Keystone

Nach dem Fahrzeugbrand in Wängi TG vom Pfingstmontag hat das Institut für Rechtsmedizin das Todesopfer identifiziert: Es handelt sich um einen 19-jährigen Schweizer aus dem Kanton St. Gallen.

ka, sda

8.6.2022 - 10:23

Auf der Autobahn A1 in Richtung St. Gallen war am Montagmorgen ein Auto von der Fahrbahn abgekommen und in einen Strommast geprallt. Das Fahrzeug fing sofort Feuer. Der Fahrer starb im Wagen.

Am Mittwoch gab nun die Thurgauer Polizei die Identität des Opfers bekannt. Neben dem 19-jährigen Mann hätten sich keine weiteren Personen im Auto befunden, heisst es in der Mitteilung.

ka, sda