Informatik

Abraxas Informatik übernimmt Chatbot-Anbieterin Byerley

ny, sda

2.2.2021 - 11:23

Die Abraxas Informatik AG, Anbieterin von IT-Lösungen für die öffentliche Hand, übernimmt das auf Chatbots spezialisierte Start-up Byerley (Symbolbild).
Die Abraxas Informatik AG, Anbieterin von IT-Lösungen für die öffentliche Hand, übernimmt das auf Chatbots spezialisierte Start-up Byerley (Symbolbild).
Keystone

Die Abraxas Informatik AG, Anbieterin von IT-Lösungen für die öffentliche Hand mit Hauptsitz in St. Gallen, übernimmt das Zürcher Start-up Byerley. Dieses ergänze als führender Schweizer Chatbot-Anbieter für Behörden das Abraxas-Angebot ideal, teilte Abraxas mit.

Die Integration von Byerley ermögliche, die digitale Transformation der öffentlichen Verwaltung voranzubringen, heisst es im Communiqué vom Dienstag. Mit den Chatbots – digitalen Verwaltungsassistenten – von Byerley könne Abraxas ihr Angebot für Verwaltungen ergänzen, wird Abraxas-CEO Reto Gutmann zitiert.

Das 2016 gegründete Start-up Byerley sei der wichtigste Anbieter von Chatbots für die öffentliche Hand. Sämtliche Mitarbeitenden von Byerley inklusive die beiden Firmengründer verstärken ab dem 1. Februar den Bereich Solution Engineering bei Abraxas. Die bestehenden Kunden von Byerley werden weiter betreut.

Die Abraxas Informatik AG ist nach eigenen Angaben die grösste Anbieterin durchgängiger IT-Lösungen für die öffentliche Hand in der Schweiz. Das Unternehmen mit Hauptsitz in St. Gallen beschäftigt 850 Mitarbeitende in allen Sprachregionen.

Zurück zur Startseite

ny, sda