Arbeiter bei Sturz auf Baustelle in Herisau AR verletzt

ny, sda

4.6.2021 - 09:44

Ein Bauarbeiter stürzte in Herisau AR durch die Lücke in der Verschalung rund fünf Meter auf den darunter liegenden Betonboden. Er erlitt unbestimmte Verletzungen.
Keystone

Ein 55-jähriger Arbeiter ist am Donnerstag auf einer Baustelle in Herisau AR durch eine Öffnung rund fünf Meter auf den darunter liegenden Betonboden abgestürzt. Er erlitt unbestimmte Verletzungen im Beckenbereich und wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

ny, sda

4.6.2021 - 09:44

Der Unfall geschah, als der Bauarbeiter zusammen mit Kollegen Schalungen für eine Betondecke vorbereitete, wie die Ausserrhoder Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Dabei stürzte der 55-Jährige durch die noch lückenhafte Schalung auf den darunterliegenden Boden.

Der Rettungsdienst kümmerte sich vor Ort um den Verletzen und brachte ihn anschliessend ins Spital. Wie es genau zum Arbeitsunfall kam, wird laut Polizei abgeklärt.

ny, sda