Brand

Bahnlinie Schaffhausen-Jestetten wegen Brand kurzzeitig gesperrt

SDA

7.4.2020 - 15:42

Ein brennendes Wiesenbord sorgte in Neuhausen am Rheinfall für einen kurzen Unterbruch der Bahnlinie nach Jestetten.
Source: Schaffhauser Polizei

In Neuhausen am Rheinfall ist ein Wiesenbord zwischen zwei Bahngeleisen am Dienstag in Brand geraten. Laut Polizei musste aufgrund der Löscharbeiten die Bahnlinie Schaffhausen-Jestetten vorübergehend gesperrt werden.

Um die Mittagszeit hat ein Mann der Schaffhauser Polizei eine Rauchentwicklung zwischen den Bahngeleisen gemeldet. Einsatzkräfte stellten unweit des Bahnhofs ein etwa zwanzig Meter langes in Brand geratenes Wiesenbord fest, teilte die Polizei mit.

Der Mottbrand konnte durch die Feuerwehr rasch unter Kontrolle gebracht werden. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Die Bahnlinie Schaffhausen-Jestetten wurde für die Dauer der Löscharbeiten gesperrt. Die Brandursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen.

Zurück zur Startseite

SDA