Dampfbahn im Zürcher Oberland nimmt wieder Fahrt auf

SDA

2.6.2020 - 19:12

Am Sonntag nehmen die historischen Dampfzüge im Zürcher Oberland wieder den Betrieb auf.
Source: zvg

Nach der Corona-bedingten Zwangspause nimmt der Dampfbahn-Verein Zürcher Oberland wieder Fahrt auf. Die historischen Züge verkehren wieder ab dem 7. Juni, also ab Sonntag.

Die Züge würden während des Betriebs laufend gereinigt und desinfiziert, teilte der Verein am Dienstag mit. Sollte das Abstandhalten nicht möglich sein, empfiehlt der Verein das Tragen einer Maske. Diese könnten an der Station in Bauma gekauft werden.

Weil der Verein viele Passagiere erwartet, wird er die Züge bis zur technisch möglichen Länge verstärken. Trotzdem empfiehlt er, die für gewöhnlich besonders vollbepackten Züge um 10.30 und 11.30 Uhr ab Hinwil zu meiden. Das Gastroangebot in den Zügen bleibt vorerst eingestellt.

Obwohl sich der Dampfbahn-Verein historischer Technik verschrieben hat, machte er wegen der Pandemie einen Schritt in Richtung Digitalisierung. Neu können in Bauma und Hinwil Tickets und Souvenirs mit Karte oder Twint bezahlt werden. Der Ticketverkauf in den Zügen ist derzeit nicht möglich.

Zurück zur Startseite